Turniere - News

Turniersaison 2022/23

Liebe Tanzsportfreunde,

das Turnierwochenende des TSC Dance Inspiration Großbottwar-Oberstenfeld (26./27.11.2022) wird aufgrund geringer Meldungen auf einen Tag zusammengelegt. Das Turnier findet nur am Samstag, 26.11.2022 statt. Die Meldungen für den Sonntag wurden entsprechend umgelegt.

Die neue Meldeliste findet ihr hier oder im Verwaltungsportal unter Servicer -> Turniersaison 2022/2023.

Daniel Tatzel, DVG-Sportwart


Turniere - News

Turniermeldungen 2022/23

Liebe Teilnehmer der Turniersaison 2022/23,

alle Meldungen wurden nun durch das Portal den Turnieren zugeordnet. 

Bitte schaut im Portal nach, auf welchen Turnieren ihr einen Startplatz habt und wo ihr auf der Warteliste steht.

Berücksichtigt bitte, dass alle Turniere ab Januar 2023 derzeit noch auf 85 Starts limitiert sind. Wir gehen aber davon aus,  dass wir die Teilnehmerzahl auf diesen Turnieren auf 100 erhöhen können. 

Sofern ihr also mit eurem Tanz auf WL Platz 1 bis 15 seid, könnt ihr davon ausgehen, dass ihr dort auch starten könnt.

Ferner möchten wir euch darum bitten, so früh wie möglich die nicht benötigten Starts abzumelden, damit andere die Chance haben zu starten. Das gilt vor allem für die Turniere ab Januar.

Hier zählt wie immer in unserem Sport das Fair Play! 

Vielen Dank

Euer Präsidium 

Turniere - News

Turniersaison 2022/2023

Liebe Vereine,

die Sportwartevollversammlung (SPVV) hat in seiner Sitzung vom 8.10.2022 nachfolgende Punkte für die Saison 2022/2023 beschlossen:

Startklassenzusammenlegung

Eine Übersicht über die zusammengelegten Startklassen findet ihr hier oder im Verwaltungsportal unter Service ->Turniersaison 2022/2023.

Tauschmöglichkeit von Meldungen der eigenen Gruppentänze

Die Meldungen zweier eigener Gruppentänze auf einem Turnier können im Portal untereinander getauscht werden.

Bei Fragen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung.

Viele Grüße

Daniel Tatzel, DVG Sportwart

Turniere - News

Solistensystem 2022/2023

Liebe Mitgliedsvereine des DVG,

wir alle hoffen, dass unsere kommende Turniersaison ohne Beeinträchtigungen durch Corona oder die Energiekrise stattfinden kann. Dennoch wollen wir nicht unvorbereitet in die Saison starten. Angesichts eventueller Unwägbarkeiten ist es wichtig, ein gewisses Maß an Flexibilität im Saisonablauf zu haben. Da die Masters Trophy der Solisten schon jetzt statische Vorgaben zu den Turnieren bedeuten würde, haben wir entschieden, die Masters Trophy in der Turniersaison 2022/23 auszusetzen.

Gemeinsam haben die Mitglieder der Sportwartevollversammlung und des Hauptausschusses viele Faktoren bei der Saisongestaltung für die Solisten abgewogen und verschiedene Modelle diskutiert. Nach eingehender Beratung haben wir ein Konzept erarbeitet, dass die Interessen von Ausrichtern, turnierteilnehmenden Vereinen und Aktiven ausgleichend berücksichtigt.

Wie sich der Saisonablauf 2022/23 für die Solisten gestalten wird, findet ihr hier oder im Verwaltungsportal unter Service -> Turniersaison 2022/2023.

Weitergehende Fragen können unter umfrage@dvg-tanzsport.de gestellt werden. Eine FAQ-Übersicht werden wir dann veröffentlichen.

Hinweis: Für Gruppen, Duos und Paare ergeben sich dadurch keine Änderungen im Saisonablauf.

Cynthia Rosengarten                    Daniel Tatzel

DVG Präsidentin                           DVG Sportwart

Turniere - News

Turniersaison 2022/23

Der Verbandstag hat am 18.09.2022 beschlossen, für die Saison 2022/23 erneut eine Coronaumlage zu erheben. Die Umlage dient der Absicherung unserer Turnierausrichter und soll eventuelle Defizite ausgleichen. Auf Beschluss des Verbandtages hin, können Gelder aus dieser Umlage auch durch die Ausrichter in Anspruch genommen werden, wenn es aufgrund der Energiekrise z.B. zu Turnierausfällen kommt und Stornokosten entstehen.

Die Coronaumlage beträgt 5 € pro Start eines jeden Tanzes und ist zusammen mit der Startgebühr zu bezahlen. 

Im Falle unerwartet hoher Defizite hat der Verbandstag durch Beschluss vorbehalten, dass nach der Saison eine weitere Coronaumlage von bis zu maximal 5 € pro Start eines jeden Tanzes erhoben werden kann.

Nicht genutzte Beträge der Coronaumlage werden den Vereinen zurückerstattet.

Die einzelnen Modalitäten können den Unterlagen des Verbandstages im Verwaltungsportal www.dvg-portal.de unter Service -> Verbandstage entnommen werden.

Cynthia Rosengarten, DVG-Präsidentin