Der Solotanz ist eine der vielseitigsten Disziplinen im Gardetanz. Während sich die Musik an der Polka orientiert, lässt der Solotanz noch mehr Raum für individuelle Entfaltung und Ausdruck. Vielfältige Übergänge zwischen Technik- und Schrittelementen, schnelle Platzwechsel und persönliche Höchstleistungen in spielerischer Ausführung – der Gardetanz Solo bietet den Choreografen und Solisten vielfältige Möglichkeiten der Darstellung ihres hohen tänzerischen Talents.

Weitere Informationen zur Gestaltung der Tänze können im Tanzsportregelement (TSR) nachgelesen werden.

Bewertungskriterien:  

BewertungskriteriumPunkte
Präsentation10
Haltung15
Synchronität10
Bühnenaufteilung10
Choreographie25
Pflichtelemente15
Ausführung15
Gesamt100